scrabble in the sky

Konzept-Idee:

 

SCRABBLE IN THE SKY“ ist eine, für das Frühlingsfest Makar Sankranti (14. Jän.), konzipierte „Aktion“ von Beatrix Kaufmann und Manfred Schöller.

Dafür werden etwa fünfhundert handelsübliche Papierdrachen bei lokalen Drachenbauern erstanden, eigenhändig mit lateinischen Buchstaben bemalt und an die Nachbarschaft des ausgewählten Stadtteiles verschenkt.

Dieser mit Hilfe der Drachen in die Lüfte geschriebene, sich ständig verändernde „Buchstaben-Flug“, soll von vielen Dachterrassen aus - gleichzeitig, interaktiv und performativ am Patangbaazi, dem traditionellen indischen Drachenkampf teilnehmen - und dabei den Himmel über Varanasi einen Tag lang mitgestalten.