° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °

KERLE DES WALDES

V&V November-Vitrine / Wien

 

 AKTUELL                    05. 11. 2020 - 30. 11. 2020

 

 

In der Vitrine der Wiener Schmuckgalerie V&V sind im November meine Juwelenkäfer, FlügelFliegen und Fraßbilder zu sehen.

 

Galerie V&V, Bauernmarkt 19, 1010 Wien

Mi-Fr 13-19, Sa 12-18 und nach Vereinbarung

www.galerievundv.com

 

 

JEWELLERY WALK

19. - 21. November 2020

 

Informationen dazu folgen ... !

 

 

Einladungskarte V&V November-Vitrine
VundV-Nov-Vitrine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.0 KB

° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °

UND...? WORAN ARBEITEN SIE GERADE?

 

 ??. ??. 2021 - ??. ??. 2021

 

DIE AUSSTELLUNG WAR FÜR NOVEMBER GEPLANT UND IST JETZT AUS BEKANNTEN GRÜNDEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021 VERSCHOBEN!

 

 

Schmuckkunst von Andrea Auer, Beatrix Kaufmann, paula.paul und Petra Mariella Stelzl

 

Diese Frage ist für alle vier Künstlerinnen mit Erinnerungen an die gemeinsame Studienzeit an der Kunstuniversität Linz in den späten 1990ern verbunden. Helmuth Gsöllpointner, Leiter der damaligen Metallklasse, stellte diese Frage mit Vorliebe bei zufälligen Begegnungen in und um die Atelierräume - und es war gut, wenn man eine Antwort parat hatte.

 

Die Ausstellung zeigt, mit welchen Themen sich die heute in Graz, Linz, Salzburg und Wien Lebenden aktuell beschäftigen.

 

 

kunst.wirt.schaft

Elisabehtstraße 14, 8010 Graz

° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °

METALL UND MEHR

Helmuth Gsöllpointners Meisterklasse

 

 14. 11. 2019 - 01. 03. 2020

 

 

Zwei Arbeiten von mir - eine aus der Studienzeit und eine aktuelle Arbeit - waren in der Landesgalerie Linz im Wappensaal zusehen.

 

 

° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °

6. ELIGIUS-Schmuckpreis: aktueller Schmuck aus Österreich

 

 23. 11. 2019 - 16. 01. 2020

 

 

Bis Mitte Jänner war die Ausstellung  im deutschen Schmuckmuseum  Pforzheim zu sehen. 

 

°    °    °    °    °    °    °    °    °    ° 

 

Alle drei Jahre lobt das Land Salzburg den Eligius-Schmuckpreis aus, um neue Positionen im österreichischen Schmuckschaffen zu entdecken.

 

Aus den Einreichungen von insgesamt 34 TeilnehmerInnen wurden 13 von der Jury nominiert:

 

Andrea Auer, Gunda Maria Cancola, Veresa Ebyl, Andrea Maxa Halmschlager, Paul Iby (Preisträger), Beatrix Kaufmann, Theresa Macourek, Martina Mühlfellner, Viktoria Münzker, Izabella Petrut, Konstanze Prechtl, Birgit Schlarmann, Petra Zimmermann

 

 

° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °